Gebirgsholzerei


Mit unseren zwei Kombigeräten "Gebirgsharvester" führen wir Holzschläge in nicht befahrbarem oder nassem Gelände aus. Beim Gebirgsharvester ist der Masten, die Seilwinde und der Kran mit einem Harvesteraggregat auf einem LKW aufgebaut. Das Holz wir meistens motormanuel im Bestand gefällt, mit dem Laufwagen im Vollbaumverfahren zum Lastwagen gerückt und anschliessend mit dem Kran und Harvesteraggregat entastet und in die entsprechenden Sortimente aufgearbeitet und gepoltert. Bei diesem System muss nur eine Maschine in den Wald transportiert werden. 


Mounty 4000 2-Seiler

Bergaufbringung bis 800 m

Funkstruppen


Liftliner 4000 Laufwagen

Windenzugkraft 4 t

Eigengewicht 950 kg

Liftliner Dual (Doppellaufwagen)

 

Für eine bestandes- und maschinenschonende Holzbringung.